Treibstoffzuschlag (Straße)

Gemäß dem Gesetz Nr. 2006-10 vom 5. Januar 2006 hängen die Transportpreise vom Kraftstoffpreis ab. Der Treibstoffzuschlag wird monatlich berechnet und ist an die Entwicklung der Treibstoffpreise gebunden.

Die Treibstoffpreise werden von der Direction Générale de l’Energie et du Climat (DGEC) auf der Website des französischen Ministeriums für Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie unter der Rubrik Energie / Erdöl / Preis in Frankreich / Diesel veröffentlicht: http://www.developpement-durable.gouv.fr/prix-des-produits-petroliers-1 

Der monatliche Treibstoffzuschlag des Monats M basiert auf dem Preis der vorletzten Woche des Monats M-1 und wird wie folgt berechnet:

Durchschnittspreis DGEC

 (ohne Mehrwertsteuer)

Treibstoffzuschlag

mindestens

aber weniger als

1.070

1.085

9.21%

1.055

1.070

8.81%

1.040

1.055

8.41%

1.025

1.040

8.01%

1.010

1.025

7.63%

0.995

1.010

7.25%

0.980

0.995

6.87%

0.965

0.980

6.50%

0.950

0.965

6.14%

0.935

0.950

5.78%


Der Treibstoffzuschlag gilt für alle Express- und Gruppensendungen im Inland und im europäischen Ausland (außer für internationale Expresslieferungen mit Fly Express, die dem Treibstoffzuschlag (Luft) unterliegen) und steht als Prozentsatz auf der Rechnung.

Diese Vorschriften, die dem Gesetz 2006-10 vom 5. Januar 2006 entsprechen, sind verbindlich. GEODIS behält sich das Recht vor, die Berechnungsmethode jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern.