Privatsphäre und Schutz personenbezogener Daten

Alle in diesem Dokument nicht definierten Begriffe haben die Bedeutung, die ihnen in den Nutzungsbedingungen zugewiesen wurde.

Der Benutzer wird darüber informiert, dass die im Rahmen der Registrierung verarbeiteten personenbezogenen Daten Gegenstand einer computergestützten Verarbeitung unter der Verantwortung von GEODIS als Verantwortlicher sind. In Übereinstimmung mit der EU-Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten verpflichtet sich GEODIS, alle erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um Ihre Privatsphäre und die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zu schützen, sodass diese vertraulich bleiben. Ihre personenbezogenen Daten werden in gesicherten Netzwerken gespeichert und sind nur für unsere Mitarbeiter und Dienstleister zugänglich, die sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen und verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln.

Der Benutzer wird darüber informiert, dass die Angabe des Vornamens, Nachnamens und der E-Mail-Adresse Voraussetzung für die Registrierung auf der Website ist. Darüber hinaus ist die Angabe der Telefonnummer, des Firmennamens und des Landes optional und ein Unterbleiben der Angabe wird den Benutzer nicht daran hindern, auf die gewünschten Dienste, die auf der Website angebotenen werden, zuzugreifen.

GEODIS verarbeitet die personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke. Diese Zwecke beziehen sich jeweils auf eine rechtliche Grundlage für die Verarbeitung, wie sie nach geltendem Recht erforderlich ist. Diese Zwecke sind unter anderem:

Zweck
Ermöglichung Ihres Zugriffs auf unsere auf der Website angebotenen Dienste

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und GEODIS erforderlich.

Außerdem kann diese Verarbeitung den berechtigten Interessen von GEODIS dabei dienen, den Zugang zu den Inhalten der Website zu ermöglichen, um unseren Benutzern das gewerbliche Angebot von GEODIS mit Präsentationen und Informationen vorzustellen.

Steuern, Schützen, Erweitern und Optimieren der Website-Erfahrung Die Verarbeitung ist für die Erfüllung der berechtigten Interessen von GEODIS erforderlich. GEODIS ist der Ansicht, dass es ein berechtigtes Interesse an der Verbesserung unserer Dienste zur Wahrung unseres Geschäftsbetriebs und zur Weiterentwicklung unseres Geschäfts hat. 
Schutz der Website und Ihres Kontos vor Sicherheitsverstößen

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung der berechtigten Interessen von GEODIS erforderlich.

GEODIS ist der Ansicht, dass es ein berechtigtes Interesse am Schutz unserer Dienste hat, um die Fortführung unseres Geschäftsbetriebs zu gewährleisten und eine gute Beziehung zu unseren Benutzern zu pflegen. 

Versand von Informationen über Dienste, Aktualisierungen, Sicherheitsbenachrichtigungen und Kontomitteilungen an Sie

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung des zwischen Ihnen und GEODIS geschlossenen Vertrags erforderlich.

Die Verarbeitung kann außerdem für die Erfüllung der berechtigten Interessen von GEODIS erforderlich sein.

GEODIS ist der Ansicht, dass es ein berechtigtes Interesse daran hat, seine Benutzer über Vorfälle zu informieren, die möglicherweise Auswirkungen auf sie haben, um eine gute Beziehung zu unseren Benutzern zu pflegen.

GEODIS kann außerdem in bestimmten Situationen gesetzlich verpflichtet sein, Sie mit diesen Informationen zu versorgen.

Versand von Werbenachrichten über unsere Produkte und Dienstleistungen, von Marketingnachrichten und Newslettern über die auf der Website angegebene E-Mail-Adresse an Sie

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung der berechtigten Interessen von GEODIS erforderlich. GEODIS ist der Ansicht, dass es ein berechtigtes Interesse daran hat, sicherzustellen, dass unsere Benutzer über unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden gehalten werden, da uns dies bei unserem Geschäftsbetrieb und bei der Weiterentwicklung unseres Geschäfts hilfreich ist.

Wir sind jedoch gesetzlich verpflichtet, vor dem Versand derartiger Informationen an Sie Ihre Einwilligung einzuholen. Wir berufen uns auf diese Einwilligung als Grundlage für die Verarbeitung.

Die Benutzer werden darüber informiert, dass personenbezogene Daten an unsere Dienstleister übermittelt werden. Die Übertragung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzbestimmungen, welche Vertragsklauseln beinhalted, mit denen ein ausreichender Schutz der Privatsphäre und der Grundrechte gewährleistet wird.

Wenn mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unsere Dienstleister eine Übermittlung in ein Land außerhalb des EWR verbunden ist, in dem nach Auffassung der Europäischen Kommission kein angemessenes rechtliches Datenschutzniveau gemäß den EWR-Standards gesichert ist, haben wir angemessene Vorkehrungen für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen, z. B. indem wir sicherstellen, dass der Empfänger an die EU-Standardvertragsklauseln gebunden ist.

Bitte beachten Sie, dass die personenbezogenen Daten, zu deren Übermittlung an GEODIS Sie online aufgefordert werden, ausschließlich für die Verwendung durch von GEODIS autorisierte Personen bestimmt sind und auf keinen Fall an Dritte verkauft werden.

Der Benutzer wird darüber informiert, dass GEODIS Ihre Daten, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, an Gerichte, Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden oder befugte Dritte weitergeben kann, wenn dies gesetzlich erforderlich oder zulässig ist.

Diese personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden und die vorstehend beschrieben sind, erforderlich oder zulässig ist. Insbesondere bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der laufenden Beziehung zu Ihnen auf, insbesondere solange Sie ein aktives Konto auf der Website haben. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auch für längere Zeiträume auf, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn dies im Hinblick auf unsere Rechtslage ratsam ist (z. B. im Hinblick auf die Durchsetzung der Nutzungsbedingungen, geltende Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder behördliche Untersuchungen). Darüber hinaus behalten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von drei Jahren ab dem Ende unserer Beziehung zu Ihnen oder ab dem letzten Kontakt des Benutzers in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften für potenzielle Aktivitäten.

Der Benutzer verpflichtet sich, zutreffende Angaben zu machen. Jeder Benutzer trägt die volle Verantwortung für die mit ihm verbundenen Anmeldedaten. Sofern kein gegenteiliger Nachweis erbracht werden kann, wird davon ausgegangen, dass jede Verbindung zur Website oder die Übermittlung von personenbezogenen Daten, die mit den Anmeldedaten des Benutzers erfolgt, von diesem Benutzer vorgenommen wurde.

In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen haben die Benutzer das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten und deren Berichtigung und/oder Löschung sowie das Recht, zu verlangen, dass wir die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einschränken. Jeder Benutzer hat das Recht, die Aushändigung einer Kopie seiner personenbezogenen Daten an sich selbst oder einen Dritten in maschinenlesbarem Format zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, indem Sie das Kontrollkästchen in Ihrem Konto deaktivieren oder eine Nachricht an GEODIS senden. Sie haben das Recht, uns Anweisungen für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod zu erteilen.

Der Benutzer hat schließlich das Recht, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen, wenn wir seine personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses oder für Direktmarketingzwecke verarbeiten.

 

Die Benutzer können ihre Rechte geltend machen, indem sie eine Nachricht an dpo@geodis.com oder die folgende Adresse senden:

GEODIS

26 Quai Charles Pasqua

Espace Seine

92300 Levallois-Perret

Frankreich 
 

Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise eine Bestätigung Ihrer Identität verlangen, bevor wir weitere Schritte in Bezug auf Ihre Anfrage unternehmen. Wir behalten uns außerdem das Recht vor, im gesetzlich zulässigen Rahmen Gebühren zu erheben, z. B. wenn Ihre Anforderung offensichtlich unbegründet oder unverhältnismäßig ist.

 

Cookie-Richtlinie

Cookies sind Textdateien, die beim Besuch der Website auf dem Computer oder mobilen Endgerät des Benutzers abgelegt werden. Sie werden vom jeweiligen Browser gespeichert. Cookies enthalten Informationen über die Nutzung der Website durch den Nutzer (einschließlich der IP-Adresse), identifizieren ihn aber nicht persönlich. Der Browser gibt diese Cookies an die Website zurück, wenn der Benutzer die Website erneut besucht, so dass der Browser den Computer oder das mobile Gerät des Benutzers erkennen und die Navigation auf der Website personalisieren und erleichtern kann. Cookies können nur von ihrem Herausgeber gelesen und/oder modifiziert werden. 

Für die von GEODIS eingesetzten Cookies (nachfolgend die „Cookies“) gilt:

Wenn sich der Benutzer mit der Website verbindet, kann  GEODIS, je nach Wahl des Benutzers, verschiedene Cookies auf dem Endgerät des Benutzers ablegen, um den Browser des Benutzers für die Gültigkeitsdauer des betreffenden Cookies erkennen zu können. Wir verwenden Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu personalisieren.

Die von GEODIS angelegten Cookies dienen den folgenden Zwecken:

  • Gewährleisten der Sicherheit der Website,
  • Ermöglichen und Erleichtern der Navigation für den Benutzer,
  • Optimierung der Dienste auf der Website,
  • Erfassung der Besucher der Website.

Der Benutzer kann Cookies, die für Werbezwecke und die Erfassung des Verkehrs dienen, löschen: Diese Art von Cookies sind für die Nutzung der Website nicht erforderlich.

GEODIS verwendet auf der Website die folgenden Cookies:

Cookies zur Erfassung des Verkehrs auf der Website:

  • Google Analytics:  Google Analytics verwendet Cookies, um den Verkehr auf der Website zu messen und zu analysieren. GEODIS verwendet Google Analytics, um besser zu verstehen, wie die Benutzer die Website benutzen.
  • Google Tag Manager: GEODIS verwendet Google Tag Manager, um die Erfahrungen des Benutzers besser zu verstehen und die Dienste auf der Website zu personalisieren.
  • Hubspot: Verkehrserfassung. Hubspot und seine Partner verwenden Cookies oder ähnliche Technologien, um Trends auf der Website zu analysieren. GEODIS verwendet Hubspot, um die Erfahrungen des Benutzers zu personalisieren und die Website zu verwalten.
  • Hotjar: Verkehrsanalyse und Benutzerrückmeldungen. Hotjar verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Daten über das Benutzerverhalten und ihre Geräte zu sammeln. GEODIS verwendet Hotjar, um die Erfahrung und die Bedürfnisse der Benutzer besser zu verstehen und um mithilfe der Rückmeldungen der Benutzer die Dienste optimieren zu können.

Diese Cookies werden von GEODIS verwendet, um die Website zu verbessern und die Nutzung der Website zu erleichtern.

Google, Hubspot und Hotjar verwenden außerdem Cookies für ihre eigenen Zwecke.

Weitere Informationen darüber, wie Google, Hubspot und Hotjar Cookies verwenden und wie Sie deren Einsatz widersprechen können, finden Sie in deren Datenschutzbestimmungen:

 

Cookies für Werbezwecke:

  • Doubleclick: Steuerung von Werbekampagnen. GEODIS verwendet Doubleclick, um Werbung basierend auf dem Benutzerinteresse anzuzeigen.

Durch Anklicken von „Akzeptieren“ im Cookie-Banner stimmt der Benutzer der Verwendung dieser Cookies zu. Wenn Sie die Cookies auswählen möchten, verwenden Sie bitte die unten beschriebene Einrichtung der Cookies.

Bitte beachten Sie, dass die Verwendung von Werbe-Cookies von Drittanbietern nicht durch unsere Datenschutzerklärung abgedeckt ist. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Drittanbieters.

Konfiguration der auf einem Endgerät gespeicherten Cookies 

Bei jeder Konfiguration durch den Benutzer werden sich voraussichtlich Änderungen am Verhalten des Browsers des Benutzers und des Zugriffs auf bestimmte Dienste, die eine Verwendung von Cookies erfordern, ergeben. Der Benutzer kann jederzeit seine Präferenzen in Bezug auf Cookies mit den unten beschriebenen Mitteln einstellen und ändern.

Bei http-Cookies kann der Browser so konfiguriert werden, dass die Cookies auf dem Endgerät entweder gespeichert oder im Gegenteil, generell oder in Abhängigkeit des Erstellers abgelehnt werden. Der Benutzer kann den Browser auch so einstellen, dass die Annahme oder Ablehnung von Cookies von Zeit zu Zeit vorgeschlagen wird, bevor ein Cookie auf dem Endgerät gespeichert wird. Wenn der Benutzer die Speicherung eines Cookies ablehnt oder gespeicherten Cookies löscht, kann der Nutzer möglicherweise bestimmte Funktionen nicht nutzen, die notwendig wären, um die Website zu betrachten.

Die Methoden zur Konfiguration von Cookies unterscheiden sich je nach Internet-Browser. Um sich darüber zu informieren, wie Sie die Cookies in Ihrem Browser konfigurieren können, müssen Sie im Hilfe-Menü Ihres Browsers nachlesen, wie Sie Ihre Präferenzen in Bezug auf Cookies einstellen können. Wenn Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zugestimmt haben, werden diese vorübergehend über einen Zeitraum von maximal 13 Monaten an einem dafür vorgesehenen Speicherplatz auf dem Endgerät gespeichert. 

Für den internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/fr-FR/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Für Safari™: http://docs.info.apple.com/article.html?path=Safari/3.0/fr/9277.html

Für Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=fr&hlrm=en&answer=95647

Für Firefox™: http://support.mozilla.org/fr/kb/Activer%20et%20d%C3%A9sactiver%20les%20cookies

Für Opera™: http://help.opera.com/Windows/10.20/fr/cookies.html

Bei Google Analytics müssen Sie sich zur Deaktivierung von Cookies im Zusammenhang mit der Nutzung dieses Tools über den folgenden von Google bereitgestellten Link anmelden:  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=fr.

 

Anwendbares Recht

Die Datenschutzerklärung unterliegt dem französischen Recht. Diese Datenschutzerklärung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen GEODIS und dem Nutzer dar. Sie gilt vorrangig und ersetzt alle vorherigen oder gleichzeitig getroffenen schriftlichen oder mündlichen Absprachen oder Vereinbarungen in Bezug auf den geregelten Gegenstand und hat Vorrang vor mit ihnen im Konflikt stehenden Bedingungen.

Die Datenschutzerklärung wird in mehreren Sprachen erstellt. Die französische Version dieser Datenschutzerklärung hat in jedem Fall Vorrang vor jeder anderen Version.

Für den Fall, dass sich in Bezug auf die Gültigkeit, Auslegung und/oder Erfüllung der Datenschutzerklärung ergeben, vereinbaren GEODIS und der Nutzer, sich miteinander um eine gütliche Beilegung ihres Streitfalls zu bemühen.

Sollten die Parteien keine gütliche Einigung erzielen, fallen alle Streitigkeiten über die Auslegung, Gültigkeit und/oder Erfüllung der Datenschutzerklärung unter die Zuständigkeit der zuständigen Gerichten von Paris, auch im Falle mehrerer Beklagter oder der Einführung eines Dritten sowie bei Verfahren zur Feststellung von Dringlichkeit oder zur Verfügung einstweiliger Maßnahmen und Eilverfahren bzw. bei der Beantragung einer Verlagerung der Zuständigkeit. 

 

© Copyright – GEODIS 2018