GEODIS Ethikkommission

Die Ethikkommission von GEODIS wurde 2010 gebildet. Sie informiert und entscheidet in Ethik und Compliance Angelegenheiten und entwickelt ein Programm zur Gewährleistung der konzernweiten Anwendung der in der GEODIS Ethik Charta verankerten Verhaltensregeln.

Hauptaufgaben der GEODIS Ethikkommission:

  • Festlegen der ethischen Unternehmenshandlungsprinzipien, nach denen das Unternehmen geführt und Entscheidungen getroffen werden.
  • Förderung und Festigung der in der Ethik Charta dargelegten Ethikprinzipien in der gesamten GEODIS Gruppe sowie unter den externen Partnern der Gruppe.
  • Unterbreitung von Empfehlungen zur Ethik- und Compliance Politik sowie Sicherstellung, dass deren Umsetzung (Planung, Schulung, Kommunikation, usw.) unter Gewährleistung der GEODIS Werte und Prinzipien erfolgt.
  • Beantworten von Fragen rund um das Thema Ethik und Compliance.

Zusammensetzung der GEODIS Ethikkommission

CEO Marie-Christine Lombard hat den Vorsitz der Ethikkommission inne. Die Ernennung der anderen Mitglieder, die zum Teil Vorstandsmitglieder sind, erfolgt gemäß ihrem Verständnis und Interesse an Ethikangelegenheiten.

Marie-Christine Lombard
Chief Executive Officer

Marie-Christine Lombard

Stéphane Cassagne
Corporate Secretary

Stéphane Cassagne

 

Eric GOUY
Chief Financial Officer

Eric GOUY

Kim Pedersen
Executive Vice President, Freight Forwarding

Kim Pedersen

 

Elisabeth Rasmussen
Vice President, Human Resources

Elisabeth Rasmussen

 
 
 

Weitere Informationen

Bei Fragen zur GEODIS Ethik und Compliance kontaktieren Sie uns unter: ethics@geodis.com

Presse

Presse

2017-09-19

GEODIS weitet Zusammenarbeit mit Tomra für die Ersatzteillogistik von Leergutrücknahmesystemen aus Weiterlesen

Alle Pressemeldungen

News

News

2016-09-20

Treffen Sie GEODIS beim 3PL Summit 10.-12. Oktober in Venlo Weiterlesen

Alle News