Mehrwertdienste für den Gesundheits- und Pharmamarkt

Die Unternehmen zählen auf GEODIS als führenden Gesundheitslogistikanbieter, der sie mit Lösungen für einige der komplexesten Supply-Chains versorgt. Die strikte Einhaltung der Gesetze und Anforderungen ist bei GEODIS selbstverständlich. Dazu kommen noch optimierte Belieferung des Einzelhandels, Kontrolle und Entsorgung von Rücksendungen, volle Übersicht über die gesamte Lieferkette. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass so viele Gesundheitsunternehmen die Behandlung ihrer Patienten in unsere Hände legen. Unsere umfassenden Logistiklösungen erfüllen alle Anforderungen der Gesundheitsunternehmen. Sie verleihen einen Wettbewerbsvorteil und spielen eine wesentliche Rolle bei der Gewinnsteigerung.

Control Tower

Gesundheitslogistikketten müssen übersichtlich sein. Mit unserer Technologie erhalten Unternehmen einen vollständigen Überblick über die gesamte Logistikkette. So können sie über alle Verkehrsträger angelieferte und ausgelieferte kritische Produkte überwachen, sowohl auf Stück- als auch auf Sendungsebene. Unsere gesicherten End-to-End-Netzwerklösungen mit integrierten (standardisierten und qualifizierten) IT-Systemen und standardisierter Qualitätssicherung erhöhen den Mehrwert Ihrer Logistikkette.

Kitting (1), Kennzeichung(2) und Neuverpackung

Die Auslagerung des Kittings kann die Kosten für die Lagerung von medizinischen Geräten deutlich senken. GEODIS übernimmt die Zusammenstellung der Sendungen, einschließlich Umverpackung und Kennzeichnung, damit die Hersteller medizinischer Geräte ihre Lagerbestände abbauen und die Versorgung der Krankenhäuser den individuellen Erfordernissen anpassen können. Über die Montage an einem Tag können die Kunden eine agilere Logistikkette aufbauen und die Lagerkosten im Krankenhaus verringern. Inspektion und Auffüllung der retournierten Kits erhöhen die Nachhaltigkeit der Logistikkette und verlängern den Lebenszyklus der Produkte.

Unser Prozess umfasst die ursprüngliche und erneute Kennzeichnung der Produkte, damit die Unternehmen ein Kernprodukt lagern und es dann nach Bedarf neu kennzeichnen können. In den USA erfasst unser von der FDA zugelassenes WMS Daten, die sicherstellen, dass die Produkte beim Erstversand richtig gekennzeichnet sind und Rücksendungen oder beschädigte Produkte neu gekennzeichnet werden.

Display Building

Wenn Sie als Anbieter von OTC-Produkten Thekenständer, Clip Strips oder Gondelköpfe brauchen, kann GEODIS diese maßgeschneiderten Vorrichtungen zusammenbauen und sie an Verkaufsstellen auf der ganzen Welt liefern. Wir legen Lieferverträge mit Kunden zusammen, um Skaleneffekte zu erzielen. Unser flexibles Beschäftigungsmodell fängt Schwankungen im Ständerbaugeschäft auf. Ob Sie nun ein neues Produkt auf den Markt bringen oder ein Sonderangebot für ein beliebtes Produkt planen, GEODIS ist stets in der Lage, Sie dabei zu unterstützen.

Reverse Logistics

Wenn Sie den Produktrückfluss steuern wollen, ist Reverse Logistics genau das Richtige für Sie. GEODIS überprüft die Rücksendungen und kann sie je nach Qualität entweder entsorgen oder wiederaufbereiten. Dazu kommt noch die vollständige Verfolgung der Rückrufaktionen. Ferner können wir Quarantänekontrollen ausführen, um sicherzustellen, dass Rückrufe oder beschädigte Produkte nicht wiedervermarktet werden.

 (1) Verpackung von Bauteilen für die Montage in einer Sendung
(2) Spezifische Produktkennzeichnung

Presse

Presse

2017-09-19

GEODIS weitet Zusammenarbeit mit Tomra für die Ersatzteillogistik von Leergutrücknahmesystemen aus Weiterlesen

Alle Pressemeldungen

News

News

2016-09-20

Treffen Sie GEODIS beim 3PL Summit 10.-12. Oktober in Venlo Weiterlesen

Alle News