Kenzo beauftragt geodis mit globaler logistik

2017-04-19

 

GEODIS schließt neue Partnerschaft mit KENZO, einer hochpreisigen Konfektionsmarke von LVMH, und beschleunigt so das Wachstum der Gruppe in der Sparte Fashion & Lifestyle.

Seit Anfang März übernimmt GEODIS im Rahmen einer fünfjährigen Partnerschaft die globale Logistik von KENZO in Frankreich. Dank des umfassenden Know-hows von GEODIS in der Konfektionsindustrie kann die Modemarke nun ihre Wachstumspläne zügig vorantreiben. Ein Team aus 70 Mitarbeitern ist mit Wareneingang, Lagerung und Verpackung der Kleidungsstücke, Lederwaren, Schuhe und Accessoires von KENZO betraut.

Zentralisiert sind diese Tätigkeiten im Süden von Paris. Dieser Standort von GEODIS ist abgesichert und mit speziellen Lagerungs- und Verpackungsanlagen für gefaltete und gehängte Kleidung ausgestattet. Zudem unterstützt GEODIS ihren Kunden bei der Abwicklung der Bestellungen im Online-Handel, der ausgebaut werden soll. Schließlich erbringt GEODIS zusätzliche Leistungen wie die Verwaltung der Rohstoffe, die Qualitätssicherung und die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen.

David Perruche, Logistics Director bei KENZO, meint zu der neuen Geschäftsbeziehung: “GEODIS ist in der Lage, das internationale Wachstum von KENZO zu unterstützen. Zudem ist das technische und kommerzielle Angebot modulär aufgebaut und flexibel.”. Neil Bird, Vertical Market Director für den Bereich Retail and Luxury bei GEODIS, freut sich: “Wir arbeiten bereits mit anderen Marken von LVMH zusammen. Der neue Vertrag untermauert unsere Partnerschaft mit der Gruppe auf weltweiter Ebene. Wir begleiten ihr Wachstum”.

Kenzo

Presse

Presse

2017-09-19

GEODIS weitet Zusammenarbeit mit Tomra für die Ersatzteillogistik von Leergutrücknahmesystemen aus Weiterlesen

Alle Pressemeldungen

News

News

2016-09-20

Treffen Sie GEODIS beim 3PL Summit 10.-12. Oktober in Venlo Weiterlesen

Alle News